Sterne des SportsUrsprüngliche Benefizaktion Bewegung für Luca

Ein Sportunfall ist der Ausgangspunkt des Vereinsengagements von BIKE AID e.V.. Luca Biwer stürzte im Juni 2017 beim Mountainbiken und brach sich die Halswirbelsäule. Seitdem ist der nun 25-Jährige vom Hals abwärts gelähmt. Um ihn auf Dauer finanziell zu unterstützen, hat Bike Aid e.V. mit „Bewegung für Luca” eine eigene Spenden- und Veranstaltungsplattform ins Leben gerufen.

Seit April 2019 ist „Bewegung für Luca” in „Lucas Bewegung” übergegangen. Mit dem neuen Verein möchte Luca Biwer die Hilfe, die er selbst erfahren hat, an andere weitergeben und Sportlerinnen und Sportler nach einem schweren Unfall unterstützen. Für dieses Engagement ist Luca Biwer für den Publikumspreis 2019 nominiert. Gebt Luca eure Stimme unter https://buff.ly/2tjQsIH

Bereits im November fand die Abstimmung der Sterne des Sports auf Landesebene statt. Wir sind sehr stolz, dass Bike Aid e.V. mit der ursprünglichen Initiative “Bewegung für Luca” als Landessieger gewonnen hat!

Die „Sterne des Sports“ sind eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volksbanken- und Raiffeisenbanken, mit der gesellschaftspolitisches und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet werden.

Die Initiatoren der Bewegung für Luca dürfen nun nach Berlin fahren und am 20.01. und 21.01.20 bei den Veranstaltungen des Publikumspreises und der Sterne des Sports auf Bundesebene teilnehmen.